Letzte Aktualisierung:
12-02-2017

 

Counter

24.08.2006

Infomaterial hier!

Aus Nordlippischen Anzeiger v.24.08.06

Schätze aus der ganzen Welt

Mineralien, Fossilien und Edelsteine im Heimatmuseum Alverdissen

Barntrup-Alverdissen (na).

Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren veranstaltet der Bürger- und Verkehrsverein Alverdissen am Sonntag, 3. September die 4. Mineralien-, Fossilien- und Edelsteinbörse Heimatmuseum in Alverdissen (Bürgerhaus an der Kirche). Von 10 - 18 Uhr präsentieren zahlreiche Aussteller aus der ganzen Region ihre Schätze - und dass nicht nur zum Bestaunen. Wer will, kann das eine oder andere Stück erwerben und »sein Schnäppchen« machen oder ein attraktives Geschenk finden.

Der Eintritt beträgt 2 Euro (Kinder bis 12 Jahre frei). Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Am Nachmittag werden Kaffee und Kuchen angeboten.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Fossilien und Mineralien aus der Region, aber auch der »Restder Welt« kommt nicht zu kurz. Unter den vielen Kostbarkeiten ragen sicherlich die bei Sammlern in ganz Europa heiß begehrten „Extertaler Diamanten« sowie die unter Fachleuten hoch geschätzten »Alverdisser Seelilien« heraus.

Die »Extertaler Diamanten«, auch als »Schaumburger Diamanten« bekannt, sind natürlich keine Diamanten, sondern zepterartig geformte und rauchig gefärbte Bergkristalle.

Die versteinerten »Seelilien« (eine vor über 200 Millionen Jahren ausgestorbene Tierart) aus dem Alverdisser Steinbruch haben bereits Wissenschaftler und Hobbysammler aus ganz Deutschland und darüber hinaus auf den Plan gerufen. Aus gutem Grund: Die Qualität dieser »Seelilien« ist einzigartig. Nur an ganz wenigen Stellen sind überhaupt vollständige Exemplare zu finden, die aus dem Alverdisser Steinbruch zeichnen sich sowohl durch ihre Größe, als auch durch den ungewöhnlich guten Zustand aus.

Die Aussteller zeigen das Beste aus ihren »Schätzen«, die sie im Laufe ihrer über Jahrzehnte durchgeführten Exkursionen geborgen haben. Da ist so mancher »Lecker-bissen« nicht nur für Fachleute dabei. Die Aussteller geben natürlich gern Auskunft über ihre Sammlerstücke und ihr Hobby.

Ein Tipp: Das Heimatmuseum ist selbstverständlich an diesem Tag geöffnet. Eine Besichtigung dort lohnt in jedem Fall und rundet den Besuch der Mineralien- und Fossilienbörse ab. Wer also ein lohnendes Ziel für einen Sonntagsausflug sucht, ist in Alverdissen auf alle Fälle richtig.

Nordlippischer Anzeiger  280806